Willkommen im Team.

Wir suchen:

Offene Stellen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

mit einem Stellenumfang zwischen 50% und 70%
Lesen Sie mehr ...

arrow_upward zuklappen

Der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. ist Träger der
psychosozialen Versorgung im Kreis Groß-Gerau. Er betreut rund 550
psychisch erkrankte Menschen in ambulanten, teilstationären und
stationären Angeboten. In 16 Einrichtungen und Dienststellen arbeiten rund
150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für unser Projekt Dock30 (Wohnprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene) ein Kooperationsprojekt, welches wir gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim durchführen, suchen wir

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Stellenumfang von insgesamt 2,8 Stellen


zunächst befristet von 01.02.2019 bis zum 31.01.2024.
Denkbar sind Teilzeitbeschäftigungen zwischen 50% und 70 % Beschäftigungsumfang.
Wir sind interessiert an studentischen Hilfskräften aus einschlägigen Studiengängen, Menschen aus anderer beruflicher Herkunft mit beruflichen oder ehrenamtlichen Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Ihre Aufgaben sind:

  • Betreuungs- und Versorgungstätigkeiten in unserem gemeinsam mit dem Diakonischen Werk als Modellprojekt betriebenen Wohn- und Betreuungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene in Groß-Gerau im Schichtdienst inklusive Schlafbereitschaft, auch am Wochenende

Wir wünschen uns:

  • Menschen mit Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen oder die sich in einem einschlägigen Studiengang befinden
  • Interesse am Aufbau des Modellprojektes in einem Team aus Mitarbeitenden des SPV und des Diakonischen Werkes
  • Pkw-Führerschein und eigenes Auto
  • Kreativität und die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Teams mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten
  • Kreativität und die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Arbeitseinsatz auch im Schichtdienst, Bereitschaftsdienst und am Wochenende

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Mitarbeit an einem Modellprojekt mit wissenschaftlicher Begleitung
  • ein gutes Betriebsklima und eine gezielte Förderung der MitarbeiterInnen durch Supervision und Fortbildungen
  • ein gut vernetztes, multiprofessionelles Team
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD und Zusatzversorgung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 17.12.2018 an den
Sozialpsychiatrischen Verein Kreis Groß-Gerau Zentrum Rüsselsheim
Georg-Treber-Str.59, 65428 Rüsselsheim oder per Email an
willi.opp@spv-gg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Opp unter Tel.:
06142 – 1202-301 gerne zur Verfügung.


arrow_upward zuklappen
 

2 Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagogen/-pädagoginnen (w/m)


Lesen Sie mehr ...

arrow_upward zuklappen

Der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. ist Träger der
psychosozialen Versorgung im Kreis Groß-Gerau. Er betreut rund 550
psychisch erkrankte Menschen in ambulanten, teilstationären und
stationären Angeboten. In 16 Einrichtungen und Dienststellen arbeiten rund
150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Für das ambulant Betreute Wohnen Rüsselsheim und das Projekt Dock30 (Wohnprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene), ein Kooperationsprojekt, gemeinsam durchgeführt mit dem Diakonischen Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim sind 2 Stellen für

Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagogen/-pädagoginnen (w/m)

zu besetzen
Die Stellenanteile für das Projekt Dock 30 sind zunächst befristet bis 31.01.2024. Eine schnellstmögliche Entfristung wird angestrebt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Betreuungstätigkeiten in unserem gemeinsam mit dem Diakonischen Werk als Modellprojekt betriebenen Wohn- und Betreuungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene in Groß-Gerau
  • Betreuung von psychisch kranken Erwachsenen im Rahmen des ambulant Betreuten Einzelwohnens im nördlichen Kreis Groß-Gerau

Wir wünschen uns:

  • ein abgeschlossenes Studium
  • Interesse am Aufbau des Modellprojektes in einem Team aus Mitarbeitenden des SPV und des Diakonischen Werkes
  • sozialadministrative Kenntnisse
  • Pkw-Führerschein, eigenes Auto und die Bereitschaft, dieses für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • gute Kenntnis der MS Office-Anwendungen
  • Erfahrungen in der Durchführung von Hilfeplanungen
  • Kreativität und die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Teams mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Arbeitseinsatz auch außerhalb von „Regelarbeitszeiten“ und am Wochenende

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
  • die Möglichkeit ein Modellprojekt mit wissenschaftlicher Begleitung mit zu gestalten
  • ein gutes Betriebsklima und eine gezielte Förderung der MitarbeiterInnen durch Supervision und Fortbildungen
  • ein gut vernetztes, multiprofessionelles Team
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD und Zusatzversorgung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 17.12.2018 an den
Sozialpsychiatrischen Verein Kreis Groß-Gerau Zentrum Rüsselsheim
Georg-Treber-Str.59, 65428 Rüsselsheim oder per Email an
willi.opp@spv-gg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Opp unter Tel.
06142 – 1202-301 gerne zur Verfügung.


arrow_upward zuklappen
 

2 Sozialarbeiter/innen/Sozialpädagogen/innen oder Krankenpfleger/innen oder Heilerziehungspfleger/innen oder ähnliche Qualifikationen


Lesen Sie mehr ...

arrow_upward zuklappen

Der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. ist Träger der
psychosozialen Versorgung im Kreis Groß-Gerau. Er betreut rund 550
psychisch erkrankte Menschen in ambulanten, teilstationären und
stationären Angeboten. In 16 Einrichtungen und Dienststellen arbeiten rund
150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Für unser Zentrum Mörfelden suchen wir ab 01.03.2019 oder 01.04.2019 oder früher im Umfang von insgesamt max. 1,5 Vollkräftestellen

2 Sozialarbeiter/innen/Sozialpädagogen/innen oder Krankenpfleger/innen oder Heilerziehungspfleger/innen oder ähnliche Qualifikationen

zu besetzen

Ihre Aufgaben::

  • Betreuungstätigkeiten für Menschen mit seelischer Erkrankung in der Wohngemeinschaft Walldorf (auch an Wochenenden)
  • Betreuung von psychisch kranken Erwachsenen im Rahmen des ambulant Betreuten Wohnens

Wir wünschen uns:

  • ein abgeschlossenes Studium / Ausbildung
  • Freude am Umgang mit unseren Klientinnen und Klienten
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • sozialadministrative Kenntnisse und Fähigkeiten in der Durchführung von Hilfeplanungen
  • Selbständigkeit und Flexibilität sowie Kreativität
  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
  • Pkw-Führerschein und eigenes Auto
  • gute Kenntnis der MS Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
  • viel Raum für Gestaltung
  • ein sehr gut vernetztes, fachlich qualifiziertes und engagiertes Team im Zentrum Mörfelden
  • Weiterbildung, Supervision, Klausurtage
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD und Zusatzversorgung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 07.01.2019 an den
Sozialpsychiatrischen Verein Kreis Groß-Gerau Zentrum Mörfelden, zu Händen der Bereichsleiterin Mörfelden-Walldorf
Anke Creachcadec, Langgasse 44, 64546 Mörfelden-Walldorf
anke.creachcadec@spv-gg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Creachcadec unter Tel.
06105 – 9222-202 gerne zur Verfügung.


arrow_upward zuklappen